Aktivitäten

Mit Beschäftigung durch Aktivitäten geht es um eine Bereicherung des Hundelebens. Denn natürliche Verhaltensweisen zu üben, gehört zu den Grundbedürfnissen deines Hundes. Dazu gehört Spielen mit dir oder Artgenossen (soziale Auslastung), ausreichend Gassigehen (körperliche Auslastung), gezieltes Training und Denkaufgaben (mentale Auslastung) und idealerweise noch rassetypische Auslastung (Fahrradfahren mit Laufhunden, Schnüffelarbeit mit Jagdhunden, etc). 

Falls du jetzt erschrickst: Das Ganze muss nicht hochkompliziert sein! Dein Hund erwartet von dir kein 24/7 Animationsprogramm. Zu viel ist auch nicht gut, wenn dein Hund übermüdet oder gar hyper wird. Aber mit dir ein Hobby zu haben, dass seine natürlichen Bedürfnisse befriedigt und auch noch Spaß macht, hält ihn fit (mental und körperlich) und stärkt eure Bindung. 

Hierfür bietet TeamHundMensch das Aktivitäten-Program mit Degility für Konzentration, Körpergefühl und Selbstsicherheit; mit Treibball für den Hütetrieb, Grundgehorsam und sportlichen Einsatz; mit Mantrailing für das Schnüffeln, Jagen und (Leckerchen) Erbeuten; mit Apportility für Aufmerksamkeit, Impulskontrolle und Denkarbeit; und mit Social Walks für den sozialen Kontakt und die körperliche Auslastung. 

Finde einen Kurs, den du in deine Woche integrieren kannst und euch beiden Spaß macht! 

Ich freue mich auf euch!