Mantrailing

Mantrailing heißt übersetzt Spurensuch nach Menschen (Man=Mensch; Trail=Spur). Ob winziger Chihuhahua, betagter Senior, übermotivierter Dackel oder ängstlicher Tierschutzhund, alle Hunde ab einem Alter von 6 Monaten sind grundsätzlich für Mantrailing geeignet, und das bis ins hohe Alter. 

Denn beim Mantrailing darf der Hund einer seiner liebsten Beschäftigungen nachgehen: dem Schnüffeln! Eine sogenannte Versteckperson hinterläßt beim Hund der suchen soll einen Duftträger, der nach der Versteckperson riecht (getragenes T-Shirt, Schal, Taschentuch) und versteckt sich dann. Nach Schnüffeln am Gegenstand geht der Suchhund mit seinem Halter im Schlapptau auf die Suche. Das Finden wird jedesMal mit einer Flut von Super-Leckerchen und viel Lob belohnt. Sobald der Hund das „Spiel“ verstanden hat und daran Spaß findet, werden die Verstecke und die Spur immer komplexer gemacht. Mal wird im offenen Feld, mal in der Stadt oder auch im Einkaufszentrum getrailt. So wird es nie langweilig und neben der zusammenschweißenden Teamarbeit mit deinem Hund wirst du es genießen, draußen gemeinsam etwas artgerechtes mit ihm zu unternehmen.  


Termine: 
Jeweils Samstag und/oder Sonntags (Zeiten je nach Jahreszeit; werden per WhatApp bekannt gegeben) .     

Preise: 
Einzelsession (ca. 90 min)    25€ 
5-er-Paket (á 90 Min)          125€ 
10-er-Paket (á 90 Min)        250€ 

Die Stunden können flexibel gebucht werden. Teilnahme muß nicht im Block abgearbeitet werden. Stunden aus einer Gruppenbuchung können für alle anderen Gruppen-Aktivitäten von TeamHundMensch verwendet werden. Stornierungen sind kurzfristig und kostenlos möglich.